Wanderrucksack Test 2016

Wir als Wanderrucksack Test EU, testen regelmäßig neue Wanderrucksäcke und geben detaillierte Informationen, sowie Ratgeber rundum das Thema Wandern. Vor weg sollte man wissen das es verschiedene Rucksäcke für verschiedene Bedürfnisse hergestellt werden.

Immer mehr Deutsche und auch in anderen Ländern begeistern sich Menschen für das wandern in den schönen Gebieten Deutschlands oder auch in der weiten Welt. Ob Arbeits-, Schul- oder allgemeiner Alltagsstress, bei einer Wanderung kommt man von den Stress weg und kann sich in friedlicher Umgebung erholen. An dieser Stelle sucht man nach einem passenden Wanderrucksack den man auf die gewünschte Tour mitnehmen möchte.

Du findest auf dieser Seite ausführliche Wanderrucksack Test, um dir die Entscheidung beim Kauf zu vereinfachen. Das einzige was du wissen musst ist, was genau du mit dem Wanderrucksack vor hasst.

Wanderrucksack Test - Deuter Futura 28 Test

Platz 1: Deuter Futura 28

Der Deuter Futura 28 ist ein Wanderrucksack/Tagesrucksack der seit Jahren für ein großes Ansehen auf dem Markt gesorgt hat. Auch wurde das Modell in mit der Zeit immer weiter entwickelt und gehört schlussendlich zu einen der besten Rucksäcken auf dem Markt. Vorweg kann ich schon sagen, dass der Deuter Futura 28 eine sehr schöne Optik mit sich bringt und die Koordinationsmöglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Der Wanderrucksack ist zwar nicht das günstigste auf dem Markt aber dafür hält es auch was es Verspricht.

Zum Sparpreis auf Amazon* Zum ausführlichen Testbericht

Wanderrucksack Test - Osprey Kestrel 38 Test

Platz 2: Osprey Kestrel 38

Der Osprey Kestrel hat eine sehr gute Ausstattung und hinzu kommt das er trotz des hohen Volumens, relativ leicht und auch angenehm zu tragen ist. Natürlich hat auch hier das Tragesystem eine große Rolle aber dazu im Folgenden mehr.Allerdings können wir schon sagen, das der Kestrel 38 seinen Preis allemal verdient. Menschen die eher auf leichtes Gepäck setzen werden auch ihre Freude darin finden. Auch haben wir den aktuell besten Preis auf dem Markt heraus gesucht und hier zu Verfügung gestellt.

Zum Sparpreis auf Amazon* Zum ausführlichen Testbericht

Osprey Talon 22 vorderseite

Platz 3: Osprey Talon 22

Um im vornherein nicht zu viel zu erzählen aber dennoch einige Infos Preis zugeben, können wir schon verraten das der Rucksack in unserem Test relativ gut abgeschnitten hat. Zum einen sind die Fächer gut durchdacht und ermöglichen eine sehr gute Aufteilung des Gepäcks und zum anderen das recht attraktive AirScape System. Dieser sorgt für eine minimierte Hitze am Rücken und somit auch eine recht gute Voraussetzung um weniger zu schwitzen. Denn durch dieses System verspricht der Wanderrucksack für bis zu 20% weniger Schweiz am Rücken aber dazu mehr im Detail.

Zum Sparpreis auf Amazon* Zum ausführlichen Testbericht

Wanderrucksack Test

Auf der Suche nach dem richtigen Rucksack, ob nun Trekkingrucksack, Tourenrucksack oder Tagesrucksack, ist man an einem Punkt wo man sehr viel Auswahl zur Verfügung hat. Bei solch einer großen Auswahl ist die Entscheidung nicht grade einfach zu treffen. Da kommen der Wanderrucksack Test perfekt zu Ställe.

Allerdings haben sich bestimmte Rucksack-Marken auf den Markt sehr spezialisiert und einen bestimmten Namen aufgebaut. Darunter fallen an erster Stelle Namen wie Deuter und Wolfskin, die jeweils verfolgt werden von Vaude, Mammut oder Osprey. Aber auch andere Namhafte Firmen sind auf dem Markt vorhanden, die auch bei dem Preis bei manch einen Angebot einen Vorteil verschaffen.

Natürlich sollte man immer darauf achten das am Ende die Qualität darunter nicht leidet und das anfangs lukrative Wanderrucksack Angebot zunichtemacht. Hierzu empfehle ich dir die jeweiligen Wanderrucksack Test, die für dich interessant erscheinen, durchzulesen und auch mal die Testsieger anzuschauen.

Die Wanderrucksäcke werden unter verschiedenen Kriterien getestet und je nach dem Bewertet. Eine andere Möglichkeit wäre es die Wanderrucksack Bestsellerliste zu betrachten und sich von anderen Käufern leiten lassen.

Warum machen wir Wanderrucksack Test? Und wer sind wir?

Wir sind eine kleine Gruppe, die ihre Begeisterung am Wandern und in den Touren zu aller Welt gefunden hat. Seit meiner Kindheit wollte ich immer die Welt erkunden und immer mehr über diese Welt erfahren.

Die Wunderschönen Wälder, Outdoor Gebiete faszinieren uns heute noch und diese Faszination für unsere schönen Wanderplätze, dient uns als Treibstoff.

Jedoch hatte auch ich am Anfang das Problem unter den Angeboten auf dem Markt erdrückt zu werden, sowie wie die meisten Neulinge. Da es wirklich hunderte verschiedene Modelle mit verschieden Features vorhanden sind, wusste ich nicht wo oder welches Wanderrucksack ich kaufen sollte. Es war leider auch nicht möglich einen Übersichtlichen Weg zu finden.

Nach einiger Zeit kam es oft immer wieder mal dazu, das wir ein Rucksack getestet haben und den einen oder anderen mehr als für gut empfunden haben, wobei dem Marktanschein nach das Gegenteil versprochen war.

Aus diesem Grund haben wir uns Entschieden die Seite Wanderrucksack-Tests.eu aufzubauen und den Neulingen und auch den einen oder anderen Erfahrenen einige Tipps und Empfehlungen zu unterbreiten.

Die verschiedenen Rucksäcke arten:

Die Rucksäcke unterscheiden sich grob in 4 verschiedene Sorten. Diese sind meist wie folgt und sollten je nach Bedürfnis gekauft werden.

Disclaimer: So etwas wie einen Allrounder für Alles und Jeden kann man unserer Meinung nach leider nicht finden, denn jeder Rucksack hat entsprechende Vor- und Nachteile auf die wir auch im Folgenden eingehen werden. Aber davor noch, hier erfährst du einen Wanderrucksack richtig packen kannst.

Tagesrucksack/Daypack:

Tagesrucksäcke sind, wie der Name schon sagt eher für den Alltäglichen Gebrauch und  sind für kürzere Ausflüge gedacht. Diese Daypacks haben den Vorteil dass sie Klein und Handlich sind. Der Vorteil kann aber auch genauso gut als Nachteil gesehen werden, wobei das eher Subjektiv ist. Tagesrucksäcke sollten für den Alltagsgebrauch oder kurze Tagesausflüge verwendet werden. Für etwas längere Reisen empfiehlt sich unsere Wanderrucksack Test Sieger.

Vorteile:

  • Klein und Handlich
  • Sehr Leicht
  • Kein besonderes Tragesystem nötig
  • Leicht Koordinierbar

Nachteile:

  • Wenig Platz für längere Reisen
  • Bei hohem Gewicht weniger Bequem
  • Für längere Reisen eher Ungeeignet 

Wanderrucksack:

Wanderrucksäcke sind mit 25 bis 35 Liter, eine etwas größere Variante der Tagesrucksäcke und kommen dementsprechend mit mehr freien Platz. Diese variieren bei der Größe und können auch für längere Ausflüge benutzt werden. Bei den Wanderrucksäcken kommt aber auch das Tragesystem leicht mit ins Spiel. Denn auch wenn das Gesamtvolumen nicht viel ist, so kann es nach einer Zeit zu schmerzen und blauen Flecken führen. Für gemütliches wandern empfiehlt sich auch hier besonders ein Abtrennnetz am Wanderrucksack, der den Rücken und den Wanderrucksack leicht voneinander trennt. Somit wird man auch das lästige schwitzen beim Wandern los und kann die Reise entspannter weiter führen. Zu den Wanderrucksack Test geht es hier lang. Für eine Wanderreise, die mehrere Wochen dauert, sollte man lieber die Wahl für einen Trekkingrucksack fällen.

Vorteile:

  • Genügend Platz für längeren Ausflug
  • Höhere Bequemlichkeit
  • Für längere Ausflüge geeignet
  • Gute Koordinationsmöglichkeiten

Nachteile:

  • Könnte für den Alltagsgebrauch zu groß sein 

Tourenrucksack:

Wer etwas mehr Platz benötigt kann auf einen Tourenrucksack zugreifen. Der Tourenrucksack ist im Prinzip wie der Wanderrucksack, die Eigentlichen Unterschiede liegen hierbei den Größen. Tourenrucksäcke sind im Durchschnitt 30-45 Liter Groß und verschaffen somit auch schon gute Voraussetzungen für etwas längere Touren, die schon einige Tage dauern. Die Vor- und Nachteile sind mit dem Wanderrucksack identisch. Die Wanderrucksack Test beziehen sich auch unter anderem auf diesen Punkt.

Vorteile:

  • Genügend Platz für längeren Ausflug
  • Höhere Bequemlichkeit
  • Für längere Ausflüge geeignet
  • Gute Koordinationsmöglichkeiten

Nachteile:

  • Könnte für den Alltagsgebrauch zu groß sein

Trekkingrucksack:

Die letzte Möglichkeit sind die Trekkingrucksäcke für Leute die eine Trekkingreise eingehen und über mehrere Wochen hinweg wandern möchten. Denn der Trekkingrucksack bietet auch eine sehr gute Koordinationsmöglichkeit, außer einiger wenigen Modellen, die ausschließlich nur aus einem Hauptfach bestehen. Trekkingrucksäcke sind aufsteigend von 45 Liter bis hin zu 100 Liter und gar mehr, die mit Erweiterungstaschen schon an die 130-140 Liter kommen. Das ist schon ehrlich gesagt eine Hausnummer, ehrlich gesagt auch viel zu groß meiner Meinung nach. Bei unserem Wanderrucksack Test versuchen wir auch unter anderem Trekkingrucksäcke zu testen.

Für wen ist der Rucksack?

Wanderrucksack Test für Frauen: Einer der wichtigsten Kauf Kriterien ist die Frage ob es für eine Dame, oder ob es ein Wanderrucksack für einen Herren ist. Da auch aus Biologischen und Anatomischen Gründen, die Körpereigenschaften eines Mannes und der einer Frau von sich unterscheiden, ist es sehr wichtig auf die jeweiligen Unterschiede zu achten.

An dieser Stelle brauchen die Damen keinerlei Bedenken zu haben, denn auch Wanderrucksäcke für Frauen werden getestet. Um zu den Wanderrucksäcken für Frauen zu gelangen hier klicken.

Wanderrucksack Test für Kinder: Auch die liebevollen Kinder benötigen spezielle Wanderrucksäcke die entsprechend geeignet sind. Es werden auch Wanderrucksack Test, bei Kinder geeigneten Rucksäcken durchgeführt.

Wanderrucksack kaufen, aber wo?

Es gibt viele Wege einen um einen Wanderrucksack kaufen zu können. Aber hierbei gibt es einige Vor- und Nachteile die man beachten sollte. Denn man geht ja nicht jeden Tag einen Wanderrucksack kaufen. Eine Möglichkeit wäre es einen Shop in der Umgebung zu finden und sich dort den Wanderrucksack zu kaufen. Die Vorteile liegen Selbstverständlich auf der Hand.

Man kann den Wanderrucksack Test durchführen für sich und auch Probetragen. Die Nachteile sind das man hier meist einen höheren Preis bezahlt und man hat viel - deutlich viel weniger Auswahl, im Gegensatz zu der Alternative - das Internet.

Vorallem möchte ich hierbei das gigantische Portal Amazon.de ansprechen. Auch hier liegen die Vorteile auf der Hand. Jeder Kaufwillige Person liebt das Vielfalt an Produkten. Es gibt kaum ein anderes Netzwerk, das solch ein großes Portfolio zur Verfügung stellt. Dabei werden auch die ganzen Transport kosten etc. gespart, was beim Handel um die Ecke nicht der Fall ist. Da diese Kosten wegfallen, spiegelt sich das ganze auch im Preis wieder. Dazu bekommt man bei den meisten Produkten einen kostenlosen Versand und bei Bedarf auch wechsel Möglichkeiten - Also was will man mehr? :)

Ein weiterer entscheidender Fakt ist, das nach den Statisten, fast jeder Deutscher einen Account bei Amazon.de hat. Dazu liefern wir noch die Besten und ausführlichsten Wanderrucksack Test um dir bei der Kaufentscheidung behilflich zu sein. Da heißt es nur noch Zuschlagen.